Ihr Warenkorb
keine Produkte

Hydraulik Wegeventile für die industrielle Anwendung

Als Stationärhydraulik werden hydraulische Anlagen bezeichnet, die ortsfest (stationär) betrieben werden.

Hydraulische Wegeventile werden in verschiedenen Bauarten angeboten:
Wegeventile "direkt gesteuert" und "vorgesteuert"
Schieberventile und Sitzventile

- Unterschiedliche Funktionen werden durch verschiedene Kolbenausführungen realisiert.
- Als Betätigungen stehen Hand-, Elektro- Hydraulische-, Pneumatische Betätigungen zur Verfügung.
- Durch verschiedene Nenngrößen wird das Wegeventil auf den vorhandene Volumenströme angepasst.

In der Regel sind die Anschluss Lochbilder (CETOP) genormt. Wegeventile der gleichen Nenngröße
unterschiedlicher Hersteller sind austauschbar.
Wir ersetzen mit unseren Aron Ventilen auch Bosch-Rexroth, Parker Hannifin, Hydac usw.
Sprechen sie uns an. Wir helfen ihnen.

Auslegungshinweis:
Die angegebenen Nennleistungsdaten beziehen sich immer auf die gesamte Produktgruppe.
Für die richtige Auslegung der Wegeventile sind die Einsatzgrenzen und Druckverluste zu beachten.
Abhängig von Sinnbild und Betätigung, können die Nenn-Leistungsdaten erheblich reduziert sein.
Wir ünterstützen sie gerne bei der Auswahl der Ventile.

Webshop by Gambio.de © 2012